Gas-Brennwertgerät Buderus Logamax plus GB172 T50, EG-E Gas Brennwert Heiztherme 24kW

Buderus Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB172 T50

für den Betrieb mit Erdgas E, LL und Flüssiggas 3P, Propan. Voreingestellt auf Erdgas E.
Für die Raumbeheizung, mit integriertem 48 Liter Warmwasserspeicher.
Optimale Energieausnutzung mit einem Normnutzungsgrad von 109%
Brenner und modulierende Feuerung von 29-100%
Aluminium-Guss-Wärmetauscher für ganzjährigen Kondensationsbetrieb
Modulierende Hocheffizienz-Umwälzpumpe(Energieeffizienzklasse A)
zur Anpassung der Wassermenge in der Heizungsanlage und Stromeinsparung gegenüber
herkömmlichen Pumpen
Preiswerte einfache Anlagenhydrauliken ohne Überströmventil, da kein Mindestvolumenstrom erforderlich
Niedrige CO- und NOx-Emissionen
Umwälzpumpe f. differenzdruckgeregelte
Betriebsweise für gute Anpassung andie hydraulischen Gegebenheiten der Heizungsanlage
Umwälzpumpe mit leistungsgeregelter Betriebsweise bei Einsatz einer hydraulischen Weiche zur
Vermeidung von Rücklauftemperaturanhebung
Geeignet für die Mehrfachbelegung nach DVGW Arbeitsblatt G635
Mit integrierter Abgas-Rückströmsicherung
Booster-Funktion mit 30 kW Warmwasserleistung
Zirkulationsanschluss als Zubehör erhältlich
2 Liter MAG für Warmwasser (integrierbar) als Zubehör erhältlich

Serienmäßige Ausstattung:
Warmwasserspeicher 48 L Inhalt, thermoglasiert, Beladung über integrierte
Rohrwendel
Membranausdehnungsgefäß 12 Liter, Vordruck 0,75 bar, integriert
Integriertes Umschaltventil zur Umschaltung zwischen Heiz- und Warmwas-
serbetrieb
KFE-Hahn und Manometer
Sicherheitsventil Heizung 3 bar
Sicherheitsventil Trinkwasser 10 bar
Rückschlagklappe im Kaltwasser-Eingang
Integriertes Kesselanschlussstück mit konzentrischem Anschluss 80/125 mm mit
Messöffnungen
Automatischer Entlüfter
Gerätehalterung
Zündelektrode
Ionisationselektrode
Elektrische Anschlussmöglichkeit einerZirkulationspumpe
Digitaler Basiscontroller Logamatic
BC25 mit integriertem Brennerautomat für die digitale Überwachung und Steu-
erung aller elektronischen Bauelemente des Gerätes
Grundbedienfunktionen und Betriebs- + Diagnosemeldungen für den Kessel
BC25 hat folgende Grundfunktionen:
Schornsteinfeger- und Notbetrieb
Handbetrieb
Anzeige von Betriebs- und Diagnosemeldungen
Einstellung der maximalen Vorlauftemperatur
Einstellung der maximalen Leistung im Heiz- und Warmwasserbetrieb
Einstellung der minimalen Leistung im Heiz- und Warmwasserbetrieb
Einstellung der Warmwassertemperatur
Reset-Funktion
Automatische Fremdwärmeerkennung für
Einsatz in Verbindung mit regenerativen Systemen
Vorbereitet für den Einbau des Regelgerätes RC35
Die Anforderungen an die Füll- und Ergänzungswasserqualität sind im jeweils
gültigen Buderus Katalog, ArbeitsblattK8 enthalten. In Anlehnung an die VDI
2035 kann anhand der im Arbeitsblatt K8 enthaltenen Diagramme entschieden wer-
den, ob das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden muss oder nicht. Muss
das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden, so kommt die Wasseraufberei-
tungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz. Buderus kann not-
wendige Wasseraufbereitungspatronen als Zubehör (Kauf oder Leihe) zur Verfügung
stellen.

Gasart: Erdgas E

Wärmeleistung im Heizbetrieb
(Voll-/Teillast)
bei 50/30: 7,3-23,6 kW
bei 80/60: 6,6-22,5 kW
Wärmeleistung Warmwasser: 29,7 kW
Norm-Nutzungsgrad
bei 50/30: 109 %
bei 80/60: 105 %
Warmwasser-Dauerleistung: 690 l/h
Leistungskennzahl: 0,8
Gewicht: 78 kg
konz. Abgasanschluss: 80/125 mm
Abgastemperatur (Volllast)
bei 50/30: 60 GrC
bei 80/60: 90 GrC
Abmessungen
Tiefe: 482 mm
Breite: 600 mm
Höhe: 880 mm
zuläss. Betriebsüberdruck: 3 bar
CE-Kennzeichen: CE-1312BV5454
Fabrikat: BUBERUS
2.815,54 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (Speditionsversand)
  • Bestellware
  • Lieferzeit: 32 - 35 Werktage (Ausland)
Stk